News
So, 24.03.2019 | 14:00

Schweiz – Italien, Revanche auf dem Monte-Moro-Pass (CH/I)

Am Sonntag, 24. März 2019 fand in Macugnaga (I) erneut ein Freundschaftsspiel zwischen den beiden Bergdorf-Nationalteams aus Italien (ASD Piedimulera Valle Anzasca) und der Schweiz (FC Gspon) statt.
Wahre Sieger sind die Berge, das Wetter, die Gastfreundschaft und die Walser Tradition.

Italien forderte die Schweiz zur Revanche im Schnee auf. Wie schon vor knapp zwei Jahren spielten die beiden Nationen unterhalb des Monte-Moro-Passes auf 2800 m Höhe mit Blick auf die goldige Statue der Schwarzen Madonna gegeneinander. Nach 2017 gewann die Schweiz das höchste Fussballspiel Italiens auch 2019, dieses Mal mit 1:2.