Beeindruckende Vorpremiere zum Sponsorentreffen der Bergdorf EM-2020

Der 28. August 2019 wird wohl vielen in Erinnerung bleiben, die zum Sponsorentreffen für die Bergdorf-EM 2020 in Gspon eine besondere Vorpremiere erleben durften.

Nach angeregten und ergebnisorientierten Gesprächen zur Bergdorf-EM 2020 stand auf dem Tagesprogramm ein besonderes Highlight. Im Rahmen des Sponsorentreffens wurde in einer speziellen Vorpremiere der neue Film „Diego Maradona“ gezeigt, der eigentlich erst am dem 05. September in den Schweizer Kinos zu sehen sein wird.

„Ein solcher Film passt perfekt in die Vorbereitung unserer Bergdorf-EM 2020 und zeigt, in welchen Spannbreiten von Emotionen sich der Fussball generell bewegt“, meint Fabian Furrer beeindruckt.

Nicht weniger beeindruckt vom Film waren die anwesenden Vertreter der Sponsoren, die mit viel Interesse und Leidenschaft nicht nur der Vorpremiere von „Diego Maradona“ folgten, sondern zuvor mit der gleichen Begeisterung ihre Rollen in der Vorbereitung und Durchführung der Bergdorf EM 2020 in Gspon berieten.

Auch wenn vielleicht in der Bergdorf EM nicht die ganz grossen Stars des Weltfussballs in Erscheinung treten, ist dieses Turnier doch etwas ganz besonderes. Nicht nur wegen der exponierten  Lage der Ottmar-Hitzfeld-Arena auf knapp 2‘000 Metern Höhe, sondern eben auch, weil Fussball in jedem Massstab und in jeder Liga ein Sport voller Emotionen ist. Unabhängig davon, ob die grosse Weltklasse der Ball-Jongleure oder die eher kleineren Bergdorf-Mannschaften aus den Teilnehmerländern antreten werden.

Hier ein paar Impressionen zum letzten Sponsorentreffen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Need Help? Chat with us