Web Analytics Made Easy -
StatCounter

Xmotus steigt mit Niner Bike auf zur Bergdorf EM 2020 in Gspon


Es wird wohl ein Gipfeltreffen der besonderen Art, wenn sich Xmotus mit Niner Bike im kommenden Jahr bei der Bergdorf EM 2020 im schweizerischen Gspon engagiert. Das Engagement des Spezialisten für Mountainbikes mit 29-Zoll-Laufrädern wird sich dann nicht nur im Sponsoring des besonderen Fussball-Turniers zeigen. Schon jetzt bietet sich die Umgebung der Ottmar-Hitzfeld-Arena in Gspon als idealer Trail für aufregende Testfahrten mit einem Niner Bike an. Dafür steht nicht nur das aussergewöhnlich reizvolle Bergambiente mit felsigen schmalen Wegen und Fahrten durch rauschende Wälder oder über sattgrüne Almwiesen. Die Bergwelt rund um Staldenried und Gspon in Höhenlagen weit über 2‘000 Metern ist das ideale Zuhause für ein Velo, das im Fahrverhalten deutlich mehr als nur sportliche Ambitionen zeigt. Es macht Spass, mit einem Niner den Austragungsort der Bergdorf EM 2020 zu erkunden und dabei ein Velo unter sich zu wissen, dass sich in Ausstattung, Qualität der verbauten Komponenten und im hervorragenden Handling deutlich nach oben vom gehobenen Mittelmass abhebt.

Was ein Niner Bike mit Berg-Fussball zu tun hat

Auf den ersten Blick wohl nicht so viel. Bringt man dann aber den ungewöhnlichen Austragungsort der Bergdorf EM 2020 in Gspon mit den Klettereigenschaften eines Niner Bikes zusammen, wird die Symbiose fast schon greifbar. Beide, sowohl das Amateur-Turnier der Bergdorf EM 2020 als auch ein Niner Bike bestechen durch die nicht alltägliche Entstehungsgeschichte und den sportlichen Anspruch. Und beide machen Spass, sind sie doch in den Bergen zu Hause und ideal für alle, die das Besondere suchen.

Und so war es eigentlich auch nicht verwunderlich, dass sich Xmotus mit Niner Bike sehr schnell für ein Engagement zur Bergdorf EM 2020 entschieden hat und jetzt die ersten Schritte in eine gelingende Partnerschaft geht. Dabei ist Niner für viele in der Schweiz eher noch unbekannt, aber längst kein Neuling mehr. Das im Jahr 2005 im amerikanischen Colorado gegründete Unternehmen war das erste, das Mountainbikes mit 29-Zoll-Laufrädern konzipierte und schon bald die ersten Velos in dieser besonderen Ausführung auslieferte. Der erste Marktstart in der Schweiz gestaltete sich eher schwierig, vor allem wegen eines nicht gelungenen Marketings. Mit der Übernahme der Vermarktung der Niner Bikes in der Schweiz durch Xmotus dürfte das jetzt anders werden. Schon jetzt sind die ersten neuen Niner Bikes in den Schweizer Bergen zu sehen und das Engagement zur Bergdorf EM 2020 dürfte den neu entstandenen Hype um Velos der Extraklasse weiter anheizen.

Und auch die Bergdorf EM selbst weist eine Geschichte auf, die alles andere als gewöhnlich ist. Als kleiner Ableger der offiziellen UEFA Europameisterschaft erst 2008 ins Leben gerufen, gehört die Bergdorf EM heute bereits zu den international stark beachteten Fussball-Events. Das mediale Interesse steigt ebenso wie die Beliebtheit des Amateur-Turniers bei den teilnehmenden Mannschaften und Fans. Teilnehmen können hier aller vier Jahre die Nationen, die sich zur UEFA EM qualifiziert haben. Antreten werden dann eben nicht die Nationalmannschaften, sondern Amateur-Mannschaften aus den jeweiligen Höhenlagen der teilnehmenden Länder.

Sowohl die spannenden Gründungsgeschichten als auch das Engagement für den Sport in den Bergen bringen Niner Bikes und die Bergdorf EM 2020 zusammen. So werden Geschichten gemacht, die begeistern und den Sport in vielen Facetten reizvoll und interessant machen. Eben auch für nichtprofessionelle Freizeitsportler, die ihren Sport lieben und gern betreiben.

 

Niner zu ersten Testfahrten rund um Gspon

Was wäre ein gutes Niner Bike ohne die spannende Umgebung mit besonderen Herausforderungen im Gelände. Wohl nicht ganz so viel. Und darum war es für Gabriel Tschannen ein besonderes Vergnügen, ein Niner Bike in der reizvollen Bergwelt rund um die Ottmar-Hitzfeld-Arena im Wallis „auszuführen“. Mit Respekt aber auch riesigem Spass wurde aus dem kleinen Velo-Ausflug hoch über Staldenried ein Abenteuer, das von der einmaligen Landschaft genauso bestimmt war wie vom Spass am Biken, wie dieser nur mit einem Niner Bike so gelingen kann. Hier das Video erleben.

Mit der neuen Seilbahn ging es erst einmal von Staldenried hinauf auf knapp 2‘000 Höhenmeter und dort auf die herausfordernden Bergwege des Wallis. Ob aufwärts oder abwärts zeigte sich das Niner Bike nicht nur optisch von seiner besten Seite, sondern war auch kompromisslos gut im Handling. Irgendwann öffnete sich dann auch der Blick auf die Ottmar-Hitzfeld-Arena Gspon, die in einer atemberaubenden Höhenlage mitten im Bergpanorama einen Anblick bietet, der so allein schon aussergewöhnlich ist. Weiter über Stock und Stein, durch Felsen und lichte Wälder, über Bergwiesen und immer komfortabel und sportlich bewies das Niner Bike, dass es hier genauso zu Hause ist, wie das verrückteste Fussball-Turnier Europas. Auch darin findet sich eine Verbindung der Bergdorf EM in Gspon mit Niner Bike, die wohl eine gute Partnerschaft begründen kann.

Sowohl Gabriel Tschannen als auch der Präsident des Organisationskomitees der Bergdorf EM 2020, Fabian Furrer, freuen sich auf die kommenden Monate, wenn Fussball und Mountainbiking eine Verbindung eingehen, die für eine gelingende Symbiose spricht. Da könnte es schon gut sein, dass Fabian Furrer auch einmal auf einem Niner Bike anzutreffen ist oder Gabriel Tschannen in der Ottmar-Hitzfeld-Arena seine ersten Torschüsse probiert, auch wenn er nicht zu den sportlich Aktiven bei der Bergdorf EM 2020 gehört.

Übrigens produziert und verkauft Niner nicht nur vollgefederte 29-Zoll-Mountainbikes, sondern auch Hardtail-Mountainbikes, Cyclocross-Bikes und Adventure-Touring-Bikes. Dazu kommen Fahrradkomponenten wie Rahmenteile, Gabeln, Räder, Lenker und Sattelstützen. Im Übrigen ist Niner der erste Hersteller, der ein vollgefedertes Rennrad in Kleinserie produzieren wird. Gut möglich, dass solche Velos dann auch schon bald bei der Tour de Swiss zu sehen sein werden. Dann vielleicht auch wieder im Wallis, wenn sich Sport, Höhenlage und gewaltige Naturlandschaften ein Stelldichein geben. So wie bei der Bergdorf EM 2020 in Gspon, wenn auch Xmotus mit Niner als Sponsor und Partner mit am Start sein wird.

  • Juerg 21. September 2019 at 06:56

    Grossartig! Das macht Lust auf mehr.

  • Fabian 21. September 2019 at 09:56

    Niner Bikes – Mobilität auf höchstem Niveau

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Need Help? Chat with us