Web Analytics Made Easy - StatCounter

In unserer Fan- und Ferienregion Brig Simplon Gondo die ursprüngliche Schweiz erleben

Klischees über die Schweiz gibt es genügend und über die Schweizer Alpen noch mehr. Ob Heidi-Ambiente, weltbekannte, Komma grosse Gletscher oder aufregende Alpenpässe, in der Ferienregion Brig Simplon Gondo werden auch die kühnsten Träume von einer ursprünglichen Schweiz zur greifbaren Realität. Und das aus der Luft oder ganz klassisch, Komma zu Fuss ebenso wie mit dem Bike oder bei winterlichen Bedingungen mit Schneeschuhen oder Tourenskiern …auf dem Simplonpass im Blickfeld des Steinadlers ist sogar Snowskiting möglich.

Die Ferienregion Brig Simplon Gondo wird bestimmt von der alpinen Bergwelt, beschaulichen und aufregenden Naturlandschaften und von den kleinen Dörfern, die einst von den Bergbauern geschaffen wurden. Immer wieder locken gut markierte Wanderwege zu kürzeren oder längeren Wanderungen durch die Region, weite Wiesen und kleine Bergseen wie der Rotelsee wechseln sich ab mit felsigen Berghängen und glitzernden Gebirgsbächen. Da und dort erinnern Skiliftanlagen und Seilbahnen daran, dass hier auch der Wintersport sein angestammtes Zuhause hat und aktive Zeitgenossen bewegen sich gern auch mit dem Bike durch eine nahezu naturbelassene Schweizer Ferienregion.

Auf den Spuren Napoleons
Napoleon Bonaparte läutet am Simplon das Zeitalter der Alpenstrassen ein

Im September des gleichen Jahres verabschiedet Napoleon ein Dekret über die Konstruktion einer Fahrstrasse über den Simplon.

Der Simplonpass als Wahrzeichen einer ganzen Region

Weltweit bekannt ist der Simplonpass. Diese ganzjährig geöffnete Passstrasse gilt als der schönste Pass der Alpenregion überhaupt. Von Brig aus verbindet der Simplonpass den Kanton Wallis mit Domodossola in Oberitalien. Dabei begeistert die Region nicht nur mit der Passstrasse auf 2006 Metern Höhe über dem Meer, sondern vor allem mit den atemberaubenden Naturschauspielen  rechts und links der Strasse. So wird eine ganze Ferienregion auch vom Auto aus erlebbar und lockt Touristen aus aller Welt in diesen schönen Landstrich.

Die Ferienregion Brig Simplon Gondo gehört vor allem den Wanderern. Diese finden hier abwechslungsreiche Wanderwege durch eine sanfte bis schroffe Bergwelt, entdecken praktisch an jeder Wegbiegung neue begeisternde Aussichten und lassen sich gern einfangen von einem der schönsten Wandergebiete der Schweiz. Der Alpenpässeweg führt vom Simplonpass in einer 7h  Wanderung direkt zur Ottmar Hitzfeld GsponArena in Gspon.

In den meist kleineren Ortschaften bieten einladende Restaurants erfrischende Pausen, Hotels und Pensionen laden zum Bleiben ein. Das ist auch richtig so, lässt sich die Ferienregion Brig Simplon Gondo doch kaum an einem Tag erobern.

Weit über die Grenzen der Region bekannt ist der steinerne Adler, der als Wahrzeichen auf dem Simplonpass thront. Die acht Meter hohe Figur wurde während des 2. Weltkrieges errichtet und gilt als Symbol der Wachsamkeit. Zugleich ist dies der Treffpunkt für viele Wanderer und zugleich beliebter Ausgangspunkt unterschiedlicher Ausflüge und Rundwanderungen in der Region. Wer etwas mehr erleben will, probiert einen unserer Wandertipps aus oder erlebt diese gleich alle. Abwechslung, Überraschungen und jede Menge Natur bei leichtem bis mittelschwerem Anspruch sind hier für jung und alt immer garantiert.

Die Ferienregion Brig Simplon Gondo wird zur Fan-Region der Bergdorf-EM 2020

Im Sommer 2020 wird die Region am Simplonpass durch ein besonderes Ereignis in den Mittelpunkt des Interesses vieler Fussballfreunde und der Medien rücken. Dann startet in Staldenried/Gspon die nun mehr schon legendäre Bergdorf-EM 2020. Das als verrücktestes Fussball-Turnier der Alpen geltende Spektakel führt Amateur-Fussballer aus ländlichen Gegenden Europas aus an der offiziellen Fussball-EM teilnehmenden Nationen zu einem besonderen Fussballfest zusammen. Familien und Freund der Teams werden die Region als Top Gastgeberin erleben.

Dabei ist die Ottmar Hitzfeld GsponArena als Austragungsort der höchstgelegene Fussballplatz Europas und verspricht neben einem interessanten sportlichen Turnier auch zauberhafte Ausblicke auf ein Bergpanorama, das in dieser Art kein Fussballplatz der Welt zu bieten hat. Wer dann neben den spannenden Spielen um den Titel des Bergdorf-Europameisters auch noch mehr von der Ferienregion Brig Simplon Gondo erleben will, ist zu den vielfältigen Möglichkeiten der Aktivitäten in dieser Region gern eingeladen. Vielleicht auch zu einer besonderen Bike-Wanderung auf einer der vielen Strecken im schönsten Wandergebiet der Schweiz.

3D Flug Alpenpässeweg: Simplonpass – Gspon

 
  • Beat Ambord 2. Oktober 2019 at 03:57

    Ist ein MUSS in der Schweiz

  • Jug Lee 2. Oktober 2019 at 06:45

    Kann/darf man auch mit dem Fahrrad da durch?

    • Beat Ambord 2. Oktober 2019 at 06:45

      Ja da machen wir extra einen Film

      • Jug Lee 2. Oktober 2019 at 06:55

        herrlich!!

        • Beat Ambord 2. Oktober 2019 at 16:23

          Jetzt ist der Bikevorschlag auch da!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.