Web Analytics Made Easy - StatCounter

Digitale Vermarktung stärkt die Bergdorf-EM 2020

Im digitalen Zeitalter rücken die Menschen, trotz oftmals anderer Wahrnehmung, immer weiter zusammen. Mit der Globalisierung der Datenströme ist aus der Erde so etwas wie ein Weltdorf geworden, in dem praktisch jeder mit jedem kommunizieren kann. Was liegt da näher, als auch die Bergdorf-EM 2020 auf ein neues Level in der digitalen Kommunikation und Vermarktung zu bringen? Was der kommerzialisierte Sport kann, kann die Bergdorf-EM mit den richtigen Partnern allemal! Hier aber nicht, um vordergründig materielle Interessen zu bedienen, sondern vielmehr, um mit der Kraft des Sports die Menschen weiter zusammenzubringen und mit SportMeetsCharity soziale Projekte zu stärken.

Die idealen Partner für die digitale Kommunikation und Vermarktung hat der Verein Bergdorf-EM mit der F1rst GmbH und der Digital Perspectives GmbH gefunden. An der Spitze beider Unternehmen steht Beat Ambord, der sich längst als ein Pionier in der digitalen Vermarktung in der Schweiz, Europa und weltweit etabliert hat. Aus einem erstaunlich grossen Fundus an Erfahrungen, mit immer neuen Ideen und tollen digitalen Werkzeugen gelingt es Beat Ambord, die Bergdorf-EM und ihre sozialen Anliegen hinaus in die digitale Welt zu tragen.

Dabei sind die F1rst und die Digital Perspectives längst auch schon in der Wirtschaft feste Adressen wenn es darum geht, mit den Mitteln und Möglichkeiten der digitalen und hybriden Vermarktung neue Ziele zu erreichen. Sowohl grosse Immobilienvermarkter als auch Versicherer, Banken, Weingüter, Handwerksbetriebe, internationale agierende Grosskonzerne als auch kleine Familienbetriebe aus den unterschiedlichsten Branchen profitieren seit Jahren von der exzellenten Zusammenarbeit mit den digitalen Experten, die sich unter dem Dach der F1rst und der Digital Perspectives GmbH vereinen.

Praktisch für jede Aktion und für jeden Schritt in der digitalen Kommunikation haben die beiden Unternehmen die passenden Partner, die mit Leidenschaft, Expertise und jeder Menge Herzblut die jeweiligen Projekte erfolgreich nach vorn bringen.

Dazu gehört jetzt eben auch die Bergdorf-EM 2020, die sich der professionellen Leidenschaft eines Beat Ambord ebenso sicher sein kann, wie seinem Netzwerk an Spezialisten, die jedes erdachte und angestossene Projekt nach vorn bringen.

Im Kern bleibt dabei auch in der Digitalisierung der soziale Charakter der Bergdorf-EM immer ganz vorn. Hier geht es eben um den Sport, um die Verbindung zwischen den Menschen und um die Unterstützung sozialer Projekte mit SportMeetsCharity, die nunmehr auch auf dem Wege der digitalen Kommunikation eine deutlich grössere Aufmerksamkeit erreichen können.

Interessant sind da jetzt schon die Zahlen, die in der digitalen Welt mit der Bergdorf-EM 2020 in Verbindung zu bringen sind. So sind es bereits über eine Million Google-Suchergebnisse, die mit dem Stichwort Bergdorf-EM im Zusammenhang stehen. Von allen fünf Kontinenten aus passieren täglich mehrere Tausend Zugriffe auf die Inhalte unserer digitalen Kommunikation und auch in den sozialen Medien bis hin zu YouTube sind wir mittlerweile eine feste und verlässliche Grösse.

So etwas ganz ohne kommerzielle Interessen kann nur gelingen, wenn man die richtigen Partner in der Digitalisierung mit im Boot hat. Und da ist die Bergdorf-EM 2020 mit Beat Ambord, der F1rst GmbH, der Digital Perspectives GmbH und einem ganzen Stamm von Experten bestens aufgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.