Web Analytics

„Alpenhexe“ und Bergdorf-EM für Kinder in Moldawien

Die „Alpenhexe“ Gewürzmischung und der Verein Bergdorf-EM sind Partner in der Unterstützung humanitärer Projekte. Eines dieser Hilfsprojekte befasst sich mit der Organisation und Finanzierung von Kinderferien für bedürftige Kinder aus Moldawien. Bereits für knapp 50 Kinder konnten Spenden gesammelt werden, die erholsame und fröhliche Kinderferien in 2021 möglich machen. Was das Engagement des Vereins Bergdorf-EM und der „Alpenhexe“ ausmacht und wie Sie selbst armen Kindern in Moldawien helfen können, erfahren Sie im ausführlichen Beitrag.

Die Alpenhexe engagiert sich!

Mit jeder Gewürzmischung „Alpenhexe“ werden soziale Projekte gefördert

Ein schwieriges Jahr 2020 liegt hinter uns. Und noch ist nicht klar, wie sich das Jahr 2021 zeigen wird. Die weltweite Corona-Pandemie bestimmt die Meldungen von überall aus der Welt und lässt mit immer neuen Rekordzahlen an Infizierten und Toten viele andere Brennpunkte der Welt in Vergessenheit geraten. Dabei sind es doch gerade die sozial Schwachen, die jetzt unserer besonderen Hilfe und Unterstützung bedürfen. Die Macher der „Alpenhexe“ Gewürzmischung unterstützen gemeinsam mit dem Verein Bergdorf-EM soziale Projekte, beispielsweise in Moldawien oder Kirgistan.
 
 

Kinderferien als Lichtblick in dunklen Zeiten

Ein Projekt, das vom Verein Bergdorf-EM gemeinsam mit der „Alpenhexe“ finanziell, organisatorisch und strukturell unterstützt wird, sind Kinderferien für benachteiligte Kinder in Moldawien. Wenn Kinder in armen Familien im ehemaligen Kriegsgebiet gross werden, dann müssen sie auf Vieles verzichten. Der Alltag bewegt sich zwischen Armut, schlechten Wohnbedingungen, mangelnder Schulbildung, wenig Privatsphäre und keinerlei Zeiten für Erholung und Entspannung. Unter solchen Bedingungen ist eine Kindheit alles andere als schön und wird oftmals nichts weiter, als der erste Schritt in ein Leben voller Armut und Entbehrung sein. Ein Teufelskreis aus Armut, vernachlässigter Bildungschancen, Kinderarbeit und Verzicht setzt sich in Gang und bestimmt das Leben der Kinder bis weit in das Erwachsenenalter hinein. Nicht selten werden die armen und vernachlässigten Kinder von heute die Eltern der armen Kinder von morgen sein. Der Verein Bergdorf-EM unterstützt bereits seit vielen Jahren Kinderheime in den armen Regionen Europas, so beispielsweise auch in Moldawien oder Kirgistan. Die Bereitstellung von Mobiliar, Schulmaterialien und Spielzeugen werden ergänzt von Spenden für Kinderferien, die vor allem den Ärmsten unter den Armen zugute kommen sollen. Ein paar Tage schöner Erlebnisse, fröhlicher Kinderspiele und unbeschwerter Kindheit können das Unterpfand für wenigstens ein wenig Glück in der Kindheit sein. Und solche Ferien sind nicht selten auch ein Ansporn für das Streben nach einem anderen, besseren Leben und entsprechenden Bemühungen schon in der Kindheit.

Jede verkaufte „Alpenhexe“ ist ein Gewinn für die Kinder

Der Verkauf der Gewürzmischung „Alpenhexe“ ist von Beginn an eng mit der humanitären Arbeit des Verein Bergdorf-EM verbunden. Damit ist die „Alpenhexe“ Gewürzmischung an den Start gegangen und damit unterstreicht sie bis heute ihr soziales Engagement für die Ärmsten. Dabei investieren wir bewusst nicht in anonyme Projekte, sondern haben uns ganz gezielt für die Kinderferien für Kinder in Moldawien entschieden. Von jeder verkauften Gewürzmischung „Alpenhexe“ geht ein Anteil direkt in das Hilfsprojekt des Vereins Bergdorf-EM nach Moldawien. Gemeinsam mit einigen anderen Projekten und Spenden ist es so gelungen, dass im Jahr 2021 schon jetzt genügend finanzielle Mittel für die Kinderferien von 49 Kindern aus Moldawien zur Verfügung stehen. Und der Betrag wächst mit jeder verkauften „Alpenhexe“ Gewürzmischung weiter, so dass wir sicherlich auch schon bald mehr bedürftige Kinder in die Ferien schicken können. Heute ist wohl der richtige Zeitpunkt und hier ist wohl der beste Platz, um uns bei den vielen Käufern der „Alpenhexe“ Gewürzmischung dafür zu bedanken, dass sie mit dem Kauf jeder Gewürzmischung zu einem guten Teil unsere sozialen Projekte mit tragen und unterstützen. Vielen Dank dafür! Zugleich wollen wir noch mehr Menschen ermutigen, sich mit dem Kauf der exzellenten „Alpenhexe“ Gewürzmischung an unseren konkreten sozialen Projekten zu beteiligen. Was für die Kunden der „Alpenhexe“ ein exklusives Geschmackserlebnis ist, wird für arme Kinder in Moldawien eine Zeit der fröhlichen Entspannung und sorgenfreier Ferien sein. Dafür stehen wir gemeinsam mit dem Verein Bergdorf-EM. Und wenn uns dann die dankbaren Briefe und Fotos der Kinder aus Moldawien erreichen, dann wissen wir, dass wir mit der „Alpenhexe“ Gewürzmischung mehr als nur guten Geschmack zu den Menschen gebracht haben. Und vielleicht gehören auch Sie schon bald zu unseren neuen Kunden, die den Kauf einer exklusiven Gewürzmischung mit der Unterstützung konkreter humanitärer Projekte verbinden wollen. Und gerade jetzt, wo alle Welt fast nur noch von Corona redet, ist es auch die Zeit von denen zu reden, die im grossen Nachrichtengeschäft um die Pandemie unterzugehen drohen. Unsere Einladung dazu steht. Eine Bestellung „Alpenhexe“ Gewürzmischung kann für arme Kinder in Moldawien ein Moment des Glücks bedeuten. Lassen Sie uns gemeinsam viele solcher Momente schaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.