November-Neuigkeiten aus dem Verein Bergdorf-EM

November-Neuigkeiten aus dem Verein Bergdorf-EM

Für die Einen ist der November ein eher trüber Monat, für uns ist dieser November vollgepackt mit Neuigkeiten aus der Welt des Sports im Wallis.

Ylena In-Albon ist nominiert für die Oberwalliser Sport Awards 2021

Ein besonderer Tag dürfte der 26. November 2021 sein, an dem im Kollegium Brig die Oberwalliser Sport Awards 2021 vergeben werden. Nominiert ist unter anderen auch die junge Tennisspielerin Ylean In-Albon, der unsere Stimme zu den Oberwalliser Sport Awards 2021 gehört. Mit ihrem grossartigen sportlichen und sozialen Engagement ist die 22-jährige Sportlerin nicht nur ein national und international beachtetes Aushängeschild für den Sport im Wallis, sondern auch Botschafterin der Bergdorf-EM 2022. Geben Sie jetzt Ihre Stimme für die Oberwalliser Sport Awards 2021 an Ylena In-Albon und unterstützen Sie damit eine Sportlerin, die das Beste im Sport und im sozialen Engagement miteinander vereint. Mehr über Ylena erfahren Sie hier Ylena In-Albon – mit Freude zum Erfolg

Hier geht es zur Stimmabgabe für Ylena In-Albon Sportawards (webflow.io)

Events und Highlights des Vereins Bergdorf-EM

Mit dem November hat auch der Winter im Wallis begonnen. Eine grossartige Zeit, in der sich auch der Verein Bergdorf-EM mit vielen Aktivitäten präsentiert. So bereiten wir uns schon jetzt auf das kommende Jahr vor, in dem wir mit unterschiedlichen Events das Jahr der Bergdorf-EM 2022 in Zermatt zum besten Jahr machen wollen.

Hinweisen möchten wir hier auf unser Partner-Event am Mittwoch, 6. Juli 2022, begleitet vom Treffen der Partner, Sponsoren und Unterstützer im Bergrestaurant „Chez Vrony“ auf 2‘100 Metern Höhe. Dafür sind schon viele der begehrten Plätze vergeben, so dass für Sie gerade jetzt noch die Chance besteht, eines der begehrten Tickets für dieses exzellente Event zu sichern.

Nicht zu vergessen der hoch nachgefragte VIP-Abend „Magie der Alpen“ am Samstag, 9. Juli, zu dem es auch nur noch sehr wenige freie Plätze gibt, von denen Sie sich noch einen sichern können.

Alle diese Highlights sind eine grossartige Unterstützung für unser soziales Projekt SportMeetsCharity, in dessen Rahmen wir unterschiedlichste karitative Projekte begleiten.

Nicht zuletzt sind alle unsere Aktivitäten auf ein Ziel ausgerichtet: Die Bergdorf-EM 2022. Diese Bergdorf-EM ist im Vorfeld der FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2022 in Katar ein wahres Leuchtturmprojekt und eröffnet eine wahrhaftig begeisternde Zeit für den nationalen und internationalen Amateur- und Profi-Fussball. Wir sind stolz, mit unseren Unterstützern, Partnern und Sponsoren aus überall in der Welt ein solches sportliches und karitatives Zeichen setzen zu können. Und genauso stolz sind wir darauf, dass Ylena In-Albon Botschafterin der Bergdorf-EM 2022 ist und beispielsweise auch mit Shoutout Ylena In-Albon (shoutout.de)  unser Projekt unterstützt.

Höhepunkte für den guten Geschmack mit der „Gletscherhexe“

Der Verein Bergdorf-EM bietet nicht nur sportliche und karitative Höhepunkte für seine Fans und Freunde. Erwähnen möchten wir an dieser Stelle auch die neue exzellente Gewürzmischung „Gletscherhexe“, die echte kulinarische Genussmomente verspricht. Zu haben ist diese exklusive Gewürzmischung auch über unseren Verein. Damit machen Sie sich selbst, Freunden und Bekannten oder Mitarbeitenden ein besonderes Geschenk. Vom Ertrag fliesst auch hier ein wertvoller Beitrag in unsere sozialen Engagements.

Freuen Sie sich auf echte Highlights, die schon jetzt ihre Zeichen in die Welt senden. Wir freuen uns auf Ihre Treue zum Bergfussball und über Ihr ganz persönliches Engagement für unsere sozialen Projekte.

Hier bestellen!

Und nicht vergessen: Geben Sie Ihre Stimme für die Oberwalliser Sport Awards 2021 an Ylena In-Albon Sportawards (webflow.io). Vielen Dank!
 

Oberwalliser Sport Awards 2021

Ihre Stimme zählt

Ein hervorragend aufgestellter Hochleistungssport ist ein Markenzeichen für das Oberwallis. National und international hoch anerkannte Sportler und Sportlerinnen sind Teil unseres Gemeinwesens und tragen den guten Ruf des Wallis hinaus in die Welt. Tennis, Eishockey, Skisport, Mountainbike, Fussball und der Bergsport sind zweifelsfrei die Sportarten, in denen hoch dekorierte Profisportler aber auch Amateure der Welt das Herz des Oberwallis entgegenbringen. Neben ihrem sportlichen Engagement glänzen unsere Sportler mit einem hohen sozialen Engagement und ihrer immer ganz eigenen Empathie gegenüber den Schwächeren unserer Gesellschaft. In dieser Verbindung von Sport und Persönlichkeit liegt eine Kraft, die mehr bewegen kann.

Ylena In-Albon ist für den Oberwalliser Sport Award 2021 nominiert

Zweifelsfrei zu den aufstrebenden Grössen im Walliser und Schweizer Sport gehört Ylena In-Albon. Mit ihren erst 22 Jahren hat die eloquente Tennisspielerin bereits viele Erfolge erreicht und tausende Menschen für ihren Sport begeistert. Neben ihrem Einsatz für den Tennissport zeigt sich Ylena In-Albon als Botschafterin für einige soziale Projekte. Fest verbunden mit der Aktion SportMeetsCharity des Vereins Bergdorf-EM und uneigennützig aktiv auf Shoutout unterstreicht Ylena In-Albon ihr ganz persönliches Engagement für karitative Projekte in der Schweiz und darüber hinaus. Genau dies macht Sie zur besten Botschafterin des Oberwallis in der Sportwelt und zur besten Kandidatin für den Oberwalliser Sport Award 2021.

Ihre Stimme für Ylena In-Albon

Bis zum 24. November 2021 um 12.00 Uhr ist Zeit, Ihre Stimme für den Oberwalliser Sport Award 2021 abzugeben. Genau das ist Ihre Möglichkeit, einer grossartigen aufstrebenden Tennisspielerin Ihr Votum zu geben. Mit der Aussicht auf eine grossartige Karriere und damit verbunden einer Weiterentwicklung ihrer herausragenden Engagements setzen Sie mit Ihrer Stimme ein Zeichen für Ylena In-Albon.

Mehr über Ylena In-Albon, ihr sportliches Engagement und interessante Informationen erfahren Sie unter Ylena In-Albon – mit Freude zum Erfolg

Ihre Stimme für Ylena In-Albon zum Walliser Sportaward 2021 geben Sie hier ab Sportawards (webflow.io)

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und fördern Sie mit Ihrer Stimmabgabe eine junge Sportlerin, die mit Herzblut, Engagement und Verstand für die besten Seiten des Oberwallis steht.

Vielen Dank!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.