Programm_en


OeschsdieDritten_Bergdor-EM


Programm

Programm*

Neben den sportlichen Highlights wartet auch ein attraktives Rahmenprogramm auf euch. 

Donnerstag, 2. Juni 2016:
  • 14 Uhr: Eröffnungsspiel Frankreich – Österreich
  • 15 – 17 Uhr: Gruppenspiele
  • 18 Uhr: Eröffnungszeremonie in Morzine (Start beim Tourismusbüro in Morzine)
  • 19 Uhr: Türöffnung Palais des Sport
  • 21 Uhr: Party mit der Coverband CoverQUEEN im Palais des Sports in Morzine (Tickets)

Freitag, 3. Juni 2016: 
Samstag, 4. Juni 2016:
  • 08.30 – 15 Uhr: Gruppenspiele
  • 15.30 – 20 Uhr: Viertelfinalspiele
  • 19 Uhr: Türöffnung Palais des Sport
  • 21 Uhr: Party mit der irischen Band The Dixie Micks im Palais des Sports in Morzine (Tickets)

Sonntag, 5. Juni 2016:
  • 09.30 – 12 Uhr: Halbfinalspiele
  • 13 Uhr: All-Star-Game mit ehemaligen Fussballprofis und Skifahrern
  • 14 Uhr: Kleines Finale
  • 16 Uhr: Finale der Bergdorf-EM 2016
  • 17.30 Uhr: Preisverleihung und Tombola-Verlosung
  • 19 Uhr: Türöffnung Palais des Sport
  • 21 Uhr: Party mit Überraschungs-DJ im Palais des Sports in Morzine (freier Eintritt)
 
*Änderungen vorbehalten
Konzerte

CoverQUEEN

Donnerstag, 02. Juni (Eintritt: 11 €) 
 
Die Band CoverQUEEN wird den Konzertreigen im Palais des Sports in Morzine eröffnen. Die Truppe ist mehr als nur eine Coverband, denn sie interpretiert die Lieder der mythischen Band QUEEN in ihrem eigenen Stil, hält dabei aber das Original in Ehren. Mit einer mitreissenden und farbenfrohen Licht- und Soundshow wollen die fünf Musiker den besonderen Spirit der QUEEN-Konzerte bewahren und spielen sowohl alle Hits als auch ein paar weniger bekannte Songperlen. Ein wahrhaft aussergewöhnlicher Konzertauftakt an der Bergdorf-EM 2016! Sichert euch am besten schon jetzt eure Tickets.

Oesch’s die Dritten

Freitag, 03. Juni (Eintritt: 26 €) 
 
Nach ihrem ersten Auftritt 2014 kehren Oesch’s Die Dritten dieses Jahr nach Hochsavoyen zurück. Die Gruppe, die Volksmusik, Pop und Schlager miteinander verschmelzen lässt, geht zurück auf eine etwas untypische Familiengeschichte. Alles begann mit dem Volksmusiktrio des Grossvaters Hans Oesch, der zusammen mit seinem Sohn Hansueli und dessen Frau Anne-Marie musizierte. In den 1990er-Jahren fingen dann auch die Kinder Melanie, Kevin und Mike mit der Musik an und bildeten so die dritte Generation. Seither sind sie alle als «Oesch’s die Dritten» unterwegs und haben sich schon in die Herzen unzähliger Fans gejodelt. Wer die sympathische Truppe einmal live erleben möchte, holt sich am besten jetzt schon eines der begehrten Tickets!

The Dixie Micks

Samstag, 04. Juni (Eintritt: 11 €) 
 
Am Samstagabend werden im Palais des Sport irische Klänge erklingen, und zwar von der Band The Dixie Micks. Die Iren sind in Morzine alles andere als ein unbeschriebenes Blatt: Seit 2004 sind sie bei Skifahrern und Snowboardern für ihre Auftritte in Morzines Bars bekannt. Seitdem haben sie zahlreiche Fans dazu gewonnen, und so manche Touristinnen und Touristen richten ihre Ferien in Hochsavoyen gar nach den Konzertterminen der Band. Ihre Musik vereint sowohl Blues und Jazz, aber auch traditionelle irische Volkslieder. Wer wissen will, wie sich das anhört, kauft sich am besten jetzt schon ein Ticket.

Überraschungs-DJ

Sonntag, 05. Juni (freier Eintritt)
 
Zum Abschluss der Bergdorf-EM 2016 wird am Sonntagabend ein Überraschungs-DJ noch einmal so richtig einheizen. Der Eintritt ist frei für alle!