EquipeBelgique_1


David_Belgien

"Wir möchten DANKE sagen, dass wir so eine schöne Zeit in Morzine haben durften, ihr habt wirklich tolle Arbeit geleistet."
David Sarlette (Elsenborn/BEL)

USFC Elsenborn

USFC Elsenborn

Der USFC Elsenborn feierte 2015 sein 60-jähriges Bestehen. Bereits fünf Jahre nach seiner Gründung 1955 konnte sich der Club in der Saison 1960-1961 seinen ersten Titel sichern und in die 2. Regionalliga aufsteigen. In den folgenden Jahren spielte der USFC hauptsächlich in der 3. und 4. Liga. Ausnahme bildete die Zeit zwischen 1990 und 1994, als man sich wieder in der 2. Liga behaupten konnte. 2007 und 2014 fand man sich in der 3. Liga wieder. Neben mehreren Juniorenteams hat der USFC auch ein Reserve-, ein Veteranen- und ein Damenteam. Letzteres wurde 2002 gegründet und steht zurzeit an der Tabellenspitze. Der USFC gehört zum Kultur- und Sportzentrum Herzebösch und besitzt drei Fussballfelder.

USFC Elsenborn

Gründungsjahr 1955
Adresse Lagerstrasse 36
B-4650 Bütgenbach/Elsenborn
Website https://www.facebook.com/Euro2016Morzine?fref=photo
Club-Mitglieder 143
Anzahl Mannschaften 7

Bütgenbach/Elsenborn

Seehöhe 635 m ü. M.
Einwohner 940
Website www.butgenbach.be/vorstellung/die-doerfer/elsenborn/ www.eastbelgium.com
Zum Bergdorf

Bütgenbach/Elsenborn

Elsenborn befindet sich auf einer Gipfelreihe im Hohen Venn und zählt mit seinen 635 Metern zu den höchstgelegensten Dörfern Belgiens. Am Rande einer der schönsten Waldgebiete des Landes trifft der Wanderer und Mountainbiker immer wieder auf verwinkelte Täler, geschichtsträchtige Gemäuer oder wild wuchernde Waldungen. Nördlich von Elsenborn befindet sich ein 28 km² grosser Truppenübungsplatz. Dieser wurde 1893 für das VIII. preussischen Armee-Korps angelegt, als Elsenborn zu Preussen gehörte. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Kreis Malmedy kraft des Versailler Vertrages belgisch und der Übungsplatz von der belgischen Armee übernommen.

Partner

Team Belgium 2016