Equipeukraine_1


FC Obolon Khust

FC Obolon Khust

Die Mannschaft der Ukraine war die jüngste der Bergdorf-EM 2012. Am 13. April 2011 erfolgte die Gründung des Vereins, der mit zwei Mannschaften besetzt ist. Von den 45 Spielern im Kader sind 25 im Jugend- und 20 im Erwachsenenteam aktiv. Bisherige Erfolge sind ein 1. Platz beim regionalen Jugendturnier und ein 3. Platz im Erwachsenenturnier der Transkarpaten.

FC Obolon Khust

Gründungsjahr 2010
Liga Liga der Karpaten-Region
Adresse Ivana Franka Strasse 199, 90400 Khust
Club-Mitglieder 80
Fussballplatz Carpathians Stadion

Khust

Bundesland Oblast Transkarpaten
Bezirk Kreisfreie Stadt
Seehöhe 170 m ü. M.
Einwohner 28'000
Website www.kuhst.org/
E-Mail http://khust-miskrada.gov.ua/
Zum Bergdorf

Khust

Die ersten Siedlungen wurden unter dem Namen «Huszth» im Jahr 1329 gegründet. 1090 wurde eine Burg erbaut, die im Zuge der mongolischen Invasion in Richtung Ungarn zerstört und 1318 wieder aufgebaut wurde. Khust gilt als eine der ältesten und schönsten Städte der Transkarpatenregion und wird von den vulkanisch aktiven Bergen der Karpaten umringt. Zwei legendäre Flüsse teilen die Stadt: Theiss und Rika. Als wichtiger Industriezweig kann die Holzverarbeitung genannt werden, aber auch die Metall- und Lichtbranche ist vertreten. Ein Beiname der Region um Khust lautet «Narzissental», da die landschaftliche Schönheit und Vielfalt der Flora einen einzigartigen Reiz besitzen. Darüber hinaus bietet Khust Mineralquellen, Einrichtungen für die Gesundheit und Rehabilitation.

Team Ukraine 2016