logo_bdem-150x266

Gemeinderäte aus Staldenried geben der Bergdorf-EM 2020 die Rote Karte

Wir bleiben trotzdem am Ball

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil

This is your modal header title

Mit einer kleinen Umfrage möchten wir an dieser Stelle herausfinden, wie Sie zur Absage der Bergdorf-EM 2020 durch die Gemeinde Staldenried stehen.

[poll id="1"]

[poll id=”2″]

[poll id=”3″]

FERIEN SIND DAS WICHTIGHSTE für aktive Bedenkenträger

In einer äusserst emotional geführten Vereinssitzung am 26.06.2020 haben sich der Präsident sowie die vier Gemeinderäte der Gemeinde Staldenried gegen die Durchführung der Bergdorf-EM 2020 vom 28. August bis 30. August 2020 in der Ottmar Hitzfeld GsponArena gestellt.

 

Trotz der extrem sorgfältig durchgeführten Vorbereitung durch den Verein Bergdorf-EM, in der sämtliche Auflagen bezüglich der aktuellen Corona-Krise in vorbildlicher Weise mehr als nur erfüllt wurden, hat sich der Gemeinderat schon zwei Monate vor dem Austragungstermin der Bergdorf-EM gegen dieses Event entschieden und damit den zögerlichen Bedenkenträgern deutlich mehr Wichtigkeit beigemessen, als einer positiv sachlichen, angemessenen und den Tatsachen entsprechenden Entscheidung. Dies auch gegen die Entscheidung von Bund, Kanton und Schweiz Tourismus und zum Schaden der Menschen in der Alpenregion. Denn jetzt, so der Wortlaut, werde in der Gemeinde nicht mehr getagt, wodurch ein neuer zeitlicher Fahrplan gar nicht möglich sei, da der Gemeinderat kurzum in den Ferien weilt. Unser rechtlicher Berater wirft dem ganzen Gemeinderat sodann zu Recht Borniertheit vor, und dies bei so einen wichtigen Anlass nur schon eine derartige Aussage zu machen ist sehr peinlich. Was wäre in der Gemeinde wohl los bei einem Notfall?

 

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, zumal diese von Seiten einiger Gemeinderatsvertreter schon im Vorfeld äusserst unsachlich vorbereitet wurde. Da wir jedoch als Sportler und karitativ eingestellter Verein wissen, dass es wahre Sieger nur in einem fairen Spiel geben kann, stellen wir uns nicht gegen die Gemeinde, die damit ohnehin schon verloren haben.

 

Nun prüfen wir, wie wir entscheiden wollen, und bitten darum, an der Umfrage teilzunehmen.

 

Aus unterschiedlichen Quellen gibt es bereits deutliche Zeichen, die Bergdorf-EM 2020 eventuell auch an einem anderen Ort, beispielsweise in Graubünden, durchzuführen. Auch diese Offerten wollen wir gewissenhaft prüfen und bewerten.

 

Der Schaden, die Empörung und die Trauer über die nicht nachvollziehbare Entscheidung der Gemeinderäte des kleinen Bergdorfs Staldenried liegen nun mehr bei den Fans, beim Tourismus und Wirtschaft in der Region und nicht zuletzt auch bei allen Menschen überall in der Welt, die einem positiven Zeichen in dieser Zeit ein klares Go gegeben haben.

 

Aber auch ohne das Engagement und Zutun jener Gemeinderäte werden wir eine sportlich und gesellschaftlich aktive Zeit mit unterschiedlichen Aktionen haben, die uns die Zeit nicht lang erscheinen lässt. Dazu halten wir alle Fans, Freunde und Unterstützer der Bergdorf-EM immer aktuell auf dem Laufenden.

 

Mit einer kleinen Umfrage möchten wir an dieser Stelle herausfinden, wie Sie zur Absage der Bergdorf-EM 2020 durch die Gemeinde Staldenried stehen.

FRAGE 1

[poll id="2"]

FRAGE 2

[poll id="1"]

FRAGE 3

[poll id="3"]

PWESÖNLICHE NACHRICHT AN:

Wir werden immer aktuell über den Stand der Umfrageergebnisse informieren.

Zwischenzeitlich haben Sie die Gelegenheit, sich bei uns ausführlich über die Bergdorf-EM, den Verein, die Umstände der Absage durch die Gemeinderäte, über ein besonderes Spiel auf dem Kleinen Matterhorn oder über viele andere Themen rund um die Bergdorf-EM zu informieren. Und vielleicht werden Sie sogar vor der Bergdorf-EM 2020 aktives oder passives Mitglied im Verein Bergdorf-EM und können so unsere Aktivitäten nach Ihren Möglichkeiten unterstützen.

Wir bleiben für Sie am Ball und wünschen fussball(?)freie Ferien!

Jetzt die Bergdorf-EM 2020 Umfrage weiterempfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email