Web Analytics

Kleine Bergdorf-EM 2020 TAG 3 – 14.06.2020

LIVESTREAM - INFORMATIONEN - PRESSE

Als Generalprobe zur offiziellen Bergdorf-EM 2020 gab es vom 12. bis 14. Juni 2020 die Kleine Bergdorf-EM. Ausgetragen am professionellen Kicker-Tisch in der Ottmar-Hitzfeld-GsponArena auf knapp 2‘000 Meter Höhe.

In der vierten Auflage wird vom 28. bis 30. August 2020 die Fussball Bergdorf-EM 2020 hoch über Staldenried in den Bergen des Wallis ausgetragen. Neun europäische Laien-Fussball-Mannschaften kämpfen dann um den Titel des Bergdorf-Europameisters 2020.

Im Gespräch:
Urs Meyer direkt aus Spanien

 
Im Gespräch:
Arnold Adrian Schweizerischer Fussballverband
 
Im Gespräch:
FC SION Christian Constantin

 
Im Gespräch:
Ryan Gardner direkt aus Canada / Toronto

 
Im Gespräch:
Starkomponist Peter Ries im Interview

 
Im Gespräch:
Sepp Blatter im Interview mit Fabian Furrer

 
Im Gespräch:
Kristin Lenk im Interview


 
Im Gespräch:
Henry Matthew BBC Sport

 
Im Gespräch:
Beat Rieder im Gespräch


 
Im Gespräch:
Bernd Heynemann im Gespräch

 
Im Gespräch:
Maura Porrmann im Gespräch

 
Im Gespräch:
Bruno Kernen und Kicker DE Interview, Swiss1Chirurgie
 
Sponsor der Bergdof-EM 2020

Alle , Interviews und Statements, Videos, Fotos, Mitteilungen und Rohmaterial zur Verwendung für die Medienvertreter der online und offline Medien.

Spannende Interviews im Originalton, starke Bilder und die ersten Ergebnisse der Kleinen Bergdorf-EM gibt es hier.

Die Viertelfinals stehen fest. Auch an diesem Tag stehen Prominente aus Politik, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft im Interview.

Die Finalrunde auf einen Blick. Wer gewinnt die Kleine Bergdorf-EM? Dazu weitere Interviews und Statements prominenter Persönlichkeiten.

Die Bergdorf-EM im bewegten Bild. Vorher, während und danach. Hier die eindrucksvollen Broadcast-Beiträge erleben.

Alle Neuigkeiten und Pressestimmen zur Bergdorf-EM 2020, täglich aktualisiert und immer hautnah in unserem Newsblog.

Wir behalten die Entwicklung in der Corona-Pandemie im Blick und reagieren tagesaktuell. Dazu die Meinungen renommierter Mediziner.

Alle Informationen, News, Beiträge, Videos, Statements und Interviews im Originalton auf einer App. Schnell, komfortabel, für jedes Endgerät,  immer aktuell und persönlich.

Zugang und Passwort erhalten Sie von uns!

Einwahl:

Zoom-Meeting beitreten

https://zoom.us/j/5824815464?pwd=YzdPZlA5YVRMblNCOXpaZHpvRlZjUT09

Einwahl Telefon:

Meeting-ID: 582 481 5464

Passwort:*****

+41 22 591 01 56 Schweiz.
+49 695 050 2596 Deutschland
+33 1 7037 9729 Frankreich
+39 021 241 28 823 Italien
+43 12 535 502 Österreich

Das verrückteste Fussballturnier der Alpen

Drohnen Aufnahmen mit der Musik von Peter Ries.

Der 3. Tag – Update zur Kleinen Bergdorf-EM 2020

Spannendes Finale der Kleinen Bergdorf-EM in Staldenried/Gspon

Im Gegensatz zu den vergangenen beiden Tagen der Kleinen Bergdorf-EM hatte sich am heutigen Tag ein hartnäckiger Nebel in der Ottmar-Hitzfeld-GsponArena breitgemacht. Und trotzdem sorgte der Finaltag der Kicker-Bergdorf-EM für überraschend spannende Spiele. Den Unterschied in den Spielverläufen machten dann eben nicht der ländlichen Herkunftsregionen der Final-Teilnehmer, sondern eher die Höhenlage.

Lassen Sie uns an diesem entscheidenden Tag der Kleinen Bergdorf-EM mit den sportlichen Resultaten beginnen.

Hier die Ergebnisse der Viertelfinals:

  • Deutschland – Italien 4:3
  • Niederlande – England 4:3
  • Schweden – Belgien 2:3
  • Schweiz – Österreich 4:3

Wie zu sehen ist, liegen die Finalisten hier noch dicht beisammen, mussten sich dann aber doch entsprechend ihrer Ergebnisse in die Halbfinals begeben, oder auch nicht.

Das erste grosse Halbfinale führte die Niederlande und Belgien an den professionellen Kicker-Tisch. In einem spannenden und immer dichten Spiel obsiegten die Belgier mit 5:4 gegen die Nachbarn aus den Niederlanden. Denkbar knapp im Ergebnis aber immer auch offen für Überraschungen war dieses Spiel ein echtes Highlight im Verlauf der Kleinen Bergdorf-EM

Im zweiten Halbfinalspiel konnte sich Deutschland gegen die Schweiz mit einem klaren 6:3 durchsetzen. Auch wenn das Ergebnis unerwartet klar für die Nachbarn aus dem Norden ausfiel, ist das vielleicht noch nicht das wahre Orakel-Ergebnis für die offizielle Bergdorf-EM 2020. Wir bleiben gespannt und hoffen, dass ein solches Spiel dann weniger klar für einen der Halbfinalisten entschieden werden wird.

Im kleinen Finale kämpften dann die Schweizer gegen die Kicker aus den Niederlanden um Platz 3 und 4. Durchgesetzt hat sich hier die Schweiz, die mit einem Sieg von 6:3 wenigstens aufs kleine Treppchen der Kleinen Bergdorf-EM kam. Für die echte Bergdorf-EM 2020 vom 2. bis 30. August 2020 versprechen wir uns natürlich mindestens noch ein wenig mehr.

Höchste Spannung war dann angesagt für das grosse Finale Belgien gegen Deutschland. In einem hart umkämpften Spiel mussten sich dann die Deutschen doch geschlagen geben und mit 3:2 den Sieg der Kleinen Berdorf-EM an d Belgien abgeben.

Wir gratulieren den Kicker-Vertretern für Belgien zum sensationellen Titelgewinn und schauen nun gespannt auf die echten Spiele der Bergdorf-EM 2020. Mal sehen, was sich von den Orakel-Spielen dann im wahren Leben bewahrheiten wird. Wir sind und bleiben gespannt.

Jetzt darf der professionelle Kicker-Tisch via Seilbahn wieder seinen Rückweg ins Tal antreten. Auch für den Tisch dürfte das eine erstmalige und vielleicht sogar einmalige Reise in die Höhe des Schweizer Fussballs gewesen sein. Natürlich sehen wir ihn gern wieder, sobald sich ein Anlass dafür bietet.

Bedanken möchten wir uns noch einmal für die grossartige Unterstützung der vielen Helfer hier vor Ort in der Ottmar-Hitzfeld-GsponArnea. Denn auch eine solch verrückte Idee wie die Kleine Bergdorf-EM am Kicker-Tisch lässt sich nur mit dem Engagement der Unterstützer durchführen. Ein ganz persönlicher Dank geht da auch an Gerhard Brigger, stellvertretend aber auch besonders für alle, die dieses Turnier möglich gemacht haben.

Prominente Gäste gaben dem Turnier auch am letzten Tag die passende Würze

Wie an jedem Tag der Kleinen Bergdorf-EM waren auch heute wieder prominente Gäste am virtuellen Set. So Urs Meier, legendärer Schiedsrichter, Prof. Dr. Jörg Zehetner, erfahrender und international anerkannter Bauchchirurg und medizinischer Fachmann für die Bergdorf-EM 2020 und der Nationaltrainer des Schweizer Bergdorf-EM-Teams Martin Andermatt. Aus der Mitte der Ottmar-Hitzfeld-GsponArena wurden hier wahrhaft sensationelle Gespräch geführt, die im Informationsgehalt weit über den fussballerischen Effekt einer solchen Veranstaltung hinausgehen.

Und auch der Namenspatron für Europas höchstgelegenen Fussballplatz Ottmar Hitzfeld hat sich noch am gestrigen Abend beim Präsidenten des Organisationskomitees, Fabian Furrer, persönlich gemeldet. Für ihn begeisternd war die Einmaligkeit der Geschichte, die die Bergdorf-EM 2020 auch mit der Kleinen Bergdorf-EM einnimmt.

Auch der Ehrenpräsident der Bergdorf-EM 2020, Sepp Blatter, hat sich noch einmal persönlich zu Wort gemeldet. In seinem Statement betont der Grand Senior des Weltfussballs noch einmal, dass es nichts Schöneres gibt, als mit den Mitteln des Sports etwas Gutes für soziale Projekte zu tun. Und als einziges Turnier, dass derzeit in der Welt gespielt wird, hebt die Bergdorf-EM 2020 trotz ihrer Einfachheit den sportlichen Gedanken hinaus in die Welt und verknüpft diesen mit einem lobenswerten sozialen Engagement. Das ist einmalig.

Praktisch die ganze Welt schaut den Vorbereitungen zur offiziellen Bergdorf-EM 2020 zu und die Medien berichten gern und ausführlich selbst über die Orakel-Spiele der Kleinen Bergdorf-EM am Kickertisch.

Und am frühen Abend lässt sich auch noch einmal die Sonne blicken und setzt die Ottmar-Hitzfeld-GsponArena in ein goldenes Licht, das prima zum Finaltag eines besonderen Turniers passt. Mitten im Halbfinal-Spiel kamen dann auch die Walliser Kühe von der Alm herab und erfüllten mit dem Klang der Glocken die das gesamte Areal.

Bevor wir jetzt hier noch verraten, welche Statements die Prominenten und Interviewpartner gegeben haben, verweisen wir doch gern auf https://www.bergdorfem.com/tv/?wchannelid=0sn487buqa&wvideoid=ixvgjis3pp. Hier gibt es die Gespräche im kompletten Original-Wortlaut.

 
Sponsor der Bergdof-EM 2020
 
 
 
 
Sponsor der Bergdof-EM 2020
 
 
 
 

Jetzt die Bergdorf-EM 2020 weiterempfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

DROHNEN AUFNAHMEN GSPON

BERGDORF-EM TV

Jetzt die Bergdorf-EM 2020 weiterempfehlen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

FOTOS

„Kleine Bergdorf-EM 2020“ findet im Kleinformat statt

Zur Durchführung der „Kleinen Bergdorf-EM 2020“ haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. Aufgebaut in der Ottmar Hitzfeld GsponArena wird ein Fussball-Kicker-Tisch. Hier können die offiziellen Paarungen der grossen Bergdorf-EM 2020 gewissermassen schon vorgespielt werden. Selbstverständlich werden die kleinen Kicker-Spiele auch mit Film- und Fotoaufnahmen begleitet und in zwei, drei kleineren Reportagen ausgestrahlt.

Für diese Idee haben wir bereits im Vorfeld eine so grosse und positive Reaktion empfangen, dass wir diese jetzt tatsächlich auch umsetzen werden. Entsprechend des grossen Interesses werden wir die „Kleine Bergdorf-EM 2020“ auch interaktiv ausgestalten. Dazu gehört, dass wir international renommierte Sportgrössen und Schiedsrichter gewinnen konnten, die sich dazu auch zu Wort melden werden. Und natürlich wird es für die Sieger immer auch kleine Trophäen geben.

Extra für die „Kleine Bergdorf-EM 2020“ stellen wir Team-Trikots der teilnehmenden Nationen zur Verfügung. So entsteht ein internationales Feeling, das wir auch im Live-Stream vermitteln wollen.

Besonders ist, dass vorbeiziehende Wanderer einfach und ohne grosse Vorbereitung am kleinen Turnier teilnehmen können. Dazu muss bemerkt werden, dass direkt durch die Ottmar Hitzfeld GsponArena ein bekannter Bergwanderweg in der Region führt. So können zufällig vorbei-kommende Wanderer beispielsweise das Spiel Schweiz gegen Deutschland oder irgendeine andere mögliche Paarung schon einmal am Kicker-Tisch spielen. Natürlich in den passenden Team-Trikots.

Diese Spiele der „Kleinen Bergdorf-EM 2020“ begleiten wir selbstverständlich medial, in den Sprachversionen der gespielten Paarungen und mit Gebärdendolmetscherin Christine Gertschen. Die Spiele der „Kleinen Bergdorf-EM 2020“ am Kicker-Tisch betrachten wir als so etwas wie Orakel-Spiele. Und so sind wir natürlich auch gespannt, ob die dort erreichten Ergebnisse dann irgendwie zu den offiziellen Spielen der Bergdorf-EM 2020 passen. Das wird sicherlich ein ebenso interessantes wie spassiges Event am Berg.

Für die interessierten Medienvertreter stellen wir den Link zu den Meldungen zur Verfügung. Zusätzlich wird es einen separaten Pressefolder geben. Hier können sich die Medienvertreter registrieren und erhalten nicht veröffentlichtes Material, Bilder etc. vom Vor-Turnier der Bergdorf-EM 2020 zur freien Verwendung. Die Kontaktdaten des Kommunikationsverantwortlichen Beat Ambord sind hier ersichtlich.

Insgesamt kann man davon ausgehen, dass in den drei Tagen vom 12. bis 14. Juni 2020 etwas für die Fussball-Welt sehr Interessantes und Inspirierendes in den Walliser Bergen stattfinden wird. Damit schreiben wir ein kleines Stück Geschichte, das wir natürlich auch professionell vorbereiten. Zur Verfügung steht ein Profi-Kicker-Tisch und entsprechend der Wichtigkeit der „Orakel-Spiele“ werden diese auch sehr genau beobachtet werden.

Karitativer Charakter steht im Fokus

Zu vergessen ist nicht, dass der Verein Bergdorf-EM ein nichtkommerzieller Verein ist und sich als Non Profit Organisation gern auch für die touristische Region, für den Sport als solchen und natürlich für unterschiedliche karitative Organisationen und Zwecke einsetzt. Interessant ist, dass wir eine Vielzahl Unterstützer und Sponsoren finden konnten, die sich sowohl für die „Kleine Bergdorf-EM 2020“ als auch für das grosse Turnier vom 28. bis 30. August 2020 engagieren. Darunter ist auch ein international bekannter Pharma-Konzern, der als solcher aber gar nicht öffentlich zur Bergdorf-EM als Sponsor in Erscheinung tritt. Vom kleinen Handwerksunternehmen aus der Region über Banken und Versicherungen, Mediziner und andere Unternehmen stellen sich viele Unterstützer mit einem breiten Angebot an Leistungen zur Verfügung. Dabei geht es nicht einfach um Geldspenden, sondern in einer Vielzahl um Sachleistungen, um das tatsächliche Aktivwerden in der Vorbereitung und Durchführung des offiziellen Turniers und natürlich immer um die karitativen Zwecke und Anliegen. Dies ist besonders und bemerkenswert. Und genau das ist das grundlegende Anliegen sowohl der „kleinen“ als auch der offiziellen Bergdorf-EM 2020.