Werden Sie Teil des VIP-Sommer-Events 2021 des Vereins Bergdorf-EM

Es hat nur noch 4 freie Plätze für unseren VIP-Sommer-Event 2021 vom 28. und 29. August 2021. Jetzt anmelden!

Einladung

Werden Sie Teil des VIP-Sommer-Events 2021 des Vereins Bergdorf-EM

Erleben Sie mit Freunden und Bekannten den VIP Bergdorf-EM Sommer-Ausflug 2021 ins Valle Anzasca in der Monte Rosa Region

 

 


Persönliche Einladung

Am 28. und 29. August 2021 veranstaltet der Verein Bergdorf-EM seinen diesjährigen VIP-Sommer-Ausflug.

Vor der beeindruckenden Kulisse einer unvergleichlichen Alpen-Landschaft verbinden sich Natur, Sport und ausgezeichnete Kulinarik zu einem Ensemble der besten Erfahrungen, gepaart mit der Vielfalt spannender Kontakte mit Freunden, Förderern und Akteuren des Vereins Bergdorf-EM.

Sichern Sie sich für nur *Euro 150.- (Selbstkostenpreis) zwei unvergessliche Tage im Piemont voller Genussmomente, angereichert mit Begegnungen, die oftmals zu Verbindungen für ein ganzes Leben werden!

Mit Ihrer Zusage zur Teilnahme am VIP-Sommer-Event 2021 des Vereins Bergdorf-EM reservieren Sie Ihren ganz persönlichen Platz zu einem wahren Feuerwerk an Eindrücken, Genussmomenten und Begegnungen der besonderen Art.

* zzgl. Euro 20.- Einzelzimmerzuschlag (optional)

Beschreibung des Events

Zum VIP-Sommer-Event 2021 des Vereins Bergdorf-EM treffen sich exklusiv unsere geladenen Gäste zu einem bunten Potpourri unterschiedlichster Eindrücke. Von der zauberhaften Umgebung der italienischen Berglandschaft des Piemont, direkt an der Grenze zur Schweiz, über ausgesucht exzellente Geschmackserlebnisse bis hin zu wahrhaft goldenen Momenten und unvergesslichen Begegnungen haben wir ein wahres Feuerwerk exklusiver Erfahrungen für unsere geladenen Gäste zusammengestellt.

Alles beginnt am 28. August 2021, wenn wir uns nach einer kurzen Fahrt durch den historischen Simplon-Tunnel gemeinsam zu den ersten Begegnungen am Bahnhof des Kulturstädtchen Domodossola am Bahnhof treffen und dort bei südländischem Wetter die ersten Kontakte knüpfen. Covid19 dürfte uns dann auch nicht hinderlich sein, zumal die Grenze zu Italien ohne Einschränkungen geöffnet ist.

Die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr ist zu empfehlen. Das Schweizer SBB GA ist bis Domodossola gültig. Hier reisen wir gemeinsam und gemütlich mit dem Extra-Bus weiter.

Mit dem eigenen Auto Anreisende folgen einfach unserem VIP-Bus.

Nach einem kleinen Apéro zur Begrüssung fahren wir mit dem Bus nach Piedimulera, dem Ort, an dem die italienische Nationalmannschaft zur Bergdorf-EM zu Hause ist. Hier werden wir im Restaurant Ciao Belli erwartet und zumindest mit einem guten italienischen Kaffee verwöhnt. Vielleicht gibt es dazu auch noch eine kleine Überraschung, sorpresa, sorpresa. Schon hier ist für jede Menge eindrucksvoller Erlebnisse gesorgt. Wir erhaschen einen ersten Blick auf das imposante Monte Rosa Massiv.

Nach der kleinen Verpflegungspause in Piedimulera führt uns die Reise ins Valle Anzasca, dem  wildromantischen Tal inmitten der beeindruckenden Naturlandschaft, bis ganz hinten ins Walserdorf Macugnaga. Immer wieder erblicken wir zwischendurch das Monte Rosa Massiv mit der einzigartigen Anziehungskraft.

Nach dem Hotelbezug und Mittagessen im Dorfzentrum fahren wir alle gemeinsam mit der Bahn den Monte Moro hinauf auf 2‘810 m ü. M. und geniessen mit bestem Ausblick auf das Monte Rosa Massiv einen kleinen Apéro. Und wer dann noch Ausserordentliches erleben will, steigt die Treppen  hoch bis zum Grenzübergang Italien/Schweiz mit der Goldenen Madonna und wagt einen Blick zurück in die faszinierende Walliser Bergwelt.

Wieder in Macugnaga angekommen, können Sie die freie Zeit individuell gestalten. Empfehlens-wert sind die alte Dorfkirche, der Walser-Friedhof mit den alten Gräbern und das Walserdorf erkundet werden.

Ein weiterer Höhepunkt dürfte der Aufenthalt im Hotel Flora sein. Hier erwarten wir nicht nur eine exzellente Übernachtung, sondern vor allem ausgezeichnete kulinarische Erlebnisse. Ein mit Liebe für Sie ausgewähltes italienisches Abendessen erwartet uns. Auch hier lassen wir uns einfach wieder überraschen, was die einheimischen Gastgeber auf den sicherlich gut gedeckten Tisch zaubern.

Und an der Bar kann man nach einem ersten erlebnisreichen Tag noch gute Gespräche führen.

Am Sonntag erwarten uns nach einem reichhaltigen Frühstück und einem kurzen Spaziergang eine eindrucksvolle Führung durch die Goldmine Guia und das Walsermuseum in Borca. Und weil auch die schönste Reise irgendwann ein Ende hat, begeben wir uns dann gut gelaunt, entspannt und voller neuer Energie auf die Rückreise. Mit dem Bus oder dem eigenen Auto geht es dann wieder zurück nach Domodossola, wo wir uns am frühen Nachmittag noch auf ein feines Abschlussessen freuen dürfen.

So gelingt ein wirklich besonderes Wochenende voller Eindrücke, die den Partner Sommer Event 2021 des Vereins Bergdorf-EM zum unvergesslichen Erlebnis im Fussballland Italien für alle machen, die daran teilnehmen dürfen.


Beschränkte Anzahl

Bereits haben wir die ersten Anmeldungen aus Nah und Fern erhalten. Maximal 50 Personen können diese Erlebnis geniessen. Die Plätze werden nach dem Motto „first come first serve“ vergeben.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Teilnahme am VIP Sommer-Event 2021 des Vereins Bergdorf-EM bestätigen und gemeinsam mit uns zwei tolle Tage im Piemont erleben. Natürlich unterstützen Sie damit auch unsere Vereinsarbeit und die Projekte, die wir mit SportMeetsCharity immer wieder neu anstossen.